Dank an unsere Besucher, Lotteriegewinne und die einfallsreichsten "Entschuldigungen".

 

So schnell geht es, und bereits ist das Dorffest wieder vorbei. An dieser Stelle möchten wir jenen danken, welche uns am Dorffest besucht und die Fischnusperli oder (Fest-)Bratwürste verkostigt haben.

Wer Lösli von einem unserer Mitglieder erworben hat, kann hier prüfen, ob das Los gezogen wurde: www.roeschenz2015.ch

Nachfolgend möchten wir noch die besten "Abmeldungen" mit Euch teilen. Es stellt sich hier die Frage, ob solche Entschuldigungen als Grund gelten, die Vereinskameraden im Stich zu lassen.

  1. "sali rolf Ich kann meinen einsatz am dorffrst nichtmachen, bin noch nicht zuhause.. Ich hoffe das ist kein all zu grosses problem. Lieber gruss"
  2. "Sali rolf los sdued mr mega leid dasi nid cho bi mi beste kolleg sin langjährigi fründin hed in abserviert gestr ubd den binich dr ganz oobe bi ihm gse sisch rächt sentimental gse und sau spoot worde chum hüt no zu dir und erklär dirs bi nid so dasi eifach nid kum !! "
  3. "25.08.15 22:05, Lieber Rolf
    Ich bin im Einsatzplan für das Dorffest für den 4. September eingeteilt. Am 14. beginne ich mit dem Studium. Jetzt hat mich ein alter Klassenkamerade gefragt, ob ich mit ihm einen Roadtrip mache. Ich würde sehr gerne mitgehen. Daher würde ich mich für den 4. gerne anmelden. Tut mir leid für die späte Abmeldung"
  4. "Bin leider das ganze wochenende nicht hier und kann bichts dran ändern"
  5. "05.09.15 09:54, Sali Rolf Los Dr Kolleg het no e ticket für e schwizermatch hüt Zobe ü d ich würde gern go wer das ok?"

Eigentlich sind alle dieser Abwesenheiten unentschuldigt. Hoffentlich gibt es solche beim nächsten Anlass nicht mehr. Am besten schreibt ihr euch den Termin für den Fasnachtsplausch bereits jetzt gross ein und stellt euch auf den Helfereinsatz ein...!

FC Röschenz

Ausrüster

Web-Sponsoren

Login FC Röschenz